+49 (0) 7141 899340 info@atev.de

Rund 80 ATEV-Partner aus Industrie und Handel präsentierten am Samstag, 6. Juli, ihr Leistungsangebot im Veranstaltungscenter „redblue“ in Heilbronn. Mit dieser ersten After-Work-Messe beschritt die ATEV neue Wege in Sachen Marketing und Außenwerbung. In der Messehalle waren bekannte Industrie- und Handelspartner wie Liqui Moly, Valeo, Mann + Hummel, Mahle, ElringKlinger, KS-Tools, Sonax und Thule ebenso vertreten wie mittelständische Händler und Hersteller aus ganz Deutschland.

An ihrem eigenen Stand erläuterten ATEV-Mitarbeiter das Leistungsangebot des genossenschaftlich organisierten Autoteile-Einkaufsverbandes und präsentierten das Online-Bestellsystem Atevis, das eine verlässliche und zügige Bestellung von Autoteilen gewährleistet. ATEV-Mitglieder und Kunden aus ganz Deutschland nutzten die Gelegenheit zum informativen Gespräch und zur Kontaktaufnahme mit Lieferanten und Händlern an den attraktiven Messeständen.

High-Light der Messe war eine Live-Werkstatt direkt neben dem zentralen Messestand der ATEV. Aussteller, Kunden und Gäste konnten in einem Simulator den Umgang mit einem Ferrari F 1 testen. Dirk Manderbach zeigte am Nachmittag atemberaubende Motorrad-Stunts auf dem Außengelände. Am Abend klang die Messe aus mit einem Buffet und der musikalischen Unterhaltung durch die Band „Nightflash“. Danach verblüffte Julius Frack, Weltmeister der Illusionisten, die Gäste mit seinen magischen Zaubertricks.