+49 (0) 7141 899340 info@atev.de

Am Schluss strahlten Sascha Fessler und seine Freunde vor wenigen Tagen über das ganze Gesicht. Die Rundenhatz in den tief liegenden Karts über die professionelle Bahn im bayrischen Gollhofen war für alle Beteiligten ein pures Autorenn-Erlebnis. Gesponsert war es von der ATEV, dem genossenschaftlichen Autoteile-Einkaufsverbund mit Sitz im schwäbischen Ludwigsburg. Bei einem Gewinnspiel der ATEV  hatte Sascha Fessler zu Beginn des Jahres 2013 den ersten Preis gewonnen: ein Kartrennen gemeinsam mit sieben seiner besten Freunde, ganz in der Nähe seines Autoteile-Händlers „Meichsner Fahrzeugteile“ in Kitzingen. Unter dem Beifall von Meichsner-Geschäftsführer Ralf Schimmel und von Werner Fischer, dem Vorstandsvorsitzenden der ATEV, fuhr Sascha Fessler nach mehr als zwei Stunden auf der Rennbahn schließlich als erster über die Ziellinie.  Beim geselligen Beisammensein ließ Fessler mit seinen Freunden und den Autoteile-Spezialisten den Abend bei interessanten Branchengesprächen entspannt ausklingen. Im Bild von Links nach Rechts: Matthias Jeschke 2. Platz, Sascha Fessler 1. Platz, Werner Fischer, Andreas Kreisel 3. Platz.