+49 (0) 7141 899340 info@atev.de

Ein Golfturnier, ein Schnupperkurs im Golfen und ein Vortrag von Führungs-Profi Bernhard Striebel standen kürzlich im Mittelpunkt des Kommunikationstages der ATEV e.G. im fränkischen Rothenburg ob der Tauber. Eingeladen zu diesem gesellschaftlichen Event hatte Werner Fischer, geschäftsführender Vorstand der genossenschaftlichen Autoteile-Einkaufsorganisation mit Sitz in Ludwigsburg. „Der Gedankenaustauch von ATEV-Mitgliedern und Lieferanten ist eine wichtige Basis für eine funktionierende und vertrauensvolle Geschäftsbeziehung“, sagte Fischer zu der Bedeutung des kommunikativen Treffens in der repräsentativen Umgebung des Rothenburger Golfparks, an dem  20 ATEV-Mitglieder sowie Mitarbeiter teilnahmen. Beim 9-Loch-Golfturnier bewies Frau Hinderer von Husch-Autoteile in Forst bei Bruchsal als Siegerin besonderes Geschick. Den Schuppergolfkurs gewann Ralf Schimmel von Meichsner Autoteile in Kitzingen.

Führungs-Profi Bernhard Striebel zeigte danach in einem anschaulichen Vortrag die Parallelen zwischen dem Golfspiel und der ATEV auf. Beide haben ein klares Ziel vor Augen: „Es ist von großem Vorteil zu wissen, wo die Fahne steckt“, so Striebel. Der informative und harmonische Tag, den einige Gäste dazu nutzten, um die Falknerei auf Schloss Schillingsfürst zu besichtigen, endete mit einem gemeinsamen Abendessen.