+49 (0) 7141 899340 info@atev.de

„Unsere Kunden bekommen bei uns eine fachliche Beratung durch gut ausgebildete Mitarbeiter mit einem technischen Hintergrund.“ Mit diesen Worten beschreibt Hannes Neff die Stärken des Autoteilehandels ATN in Nagold im Schwarzwald, den er seit 2004 führt. Neben der „geballten Kompetenz“ sei es vor allem die Kundennähe, die das gut eingeführte Geschäft auszeichne. „Wir stehen mit unserem Namen für jede Beratung und für jedes Produkt“, sagt der 32-jährige Firmenchef selbstbewusst.

Das familiengeführte Handelsunternehmen im Nagolder Ortsteil Iselshausen bietet das gesamte klassische Sortiment, wie es Kfz-Kunden täglich benötigen: von der Batterie bis zum Pflegemittel, vom Bremsbelag bis zu Design-AluminiumfelgenVater Rudi, der die „Autoteile Neff GmbH“  im Jahr 1986 gründete, steht mit seinem Mitarbeiter Alessandro Ciardiello hinter dem Verkaufstresen des gut sortierten, 200 qm umfassenden Ladens und weiß Rat für jedes kleine oder große Autoproblem. Für die Buchhaltung ist Mutter Gudrun zuständig.  In der angeschlossenen Werkstatt kümmern sich Kfz-Mechaniker Andre Ruta und Lehrling Pascal Nickel um die Wartung und Reparatur der Kundenfahrzeuge.

Da ATN an das ATEV-eigene Bestellsystem Atevis angeschlossen ist, können die meisten Teile innerhalb eines Tages besorgt werden, erläutert Hannes Neff. Höchstens 24 Stunden muss der Kunde auf sein Ersatzteil warten.  Standardware ist im 200 qm großen Lager vorrätig.

Der ATEV ist ATN bereits im Jahr 1992 beigetreten. Nach wie vor überzeugen Hannes Neff die Vorteile der genossenschaftlichen Einkaufskooperation. „Als mittelständischer Händler können wir in der genossenschaftlichen Gruppe geschlossen und stark auftreten“, sagt er. Im Einkauf, beim Kundenservice und bei Marketing und Werbung biete die ATEV wirkungsvolle Unterstützung. Ebenso schätzt Neff den fachlichen Austausch mit den Kollegen der Branche,  die ihm schon oft bei Problemen oder Fragen weitergeholfen haben. „Das ist fast wie in einer Familie“, freut sich Neff.

Noch hat ATN mit seinem breiten Produktangebot vor allem den Endverbraucher im Blick. Doch das soll sich schon bald ändern. „Wir wollen angreifen“, sagt Hannes Neff, und auch die Werkstattkunden für ATN gewinnen. Ein weiterer Zukunftsplan ist der Aufbau eines Online-Shops, in dem die  Kunden direkt bestellen können, um ihre Ware am nächsten Tag abzuholen oder nach Hause liefern zu lassen.

www.autoteile-nagold.de