+49 (0) 7141 899340 info@atev.de

Mitglieder und Kunden der ATEV können sich seit kurzem in der Monreposstraße, dem Firmensitz der ATEV in Ludwigsburg, von der Leistungsfähigkeit eines ATEV-Fachmarktes überzeugen. Die attraktive Ausstellung mit dem Angebot bekannter Ersatzteil- und Zubehör-Lieferanten wie KS-Tools, Hazet-Werkzeuge, Banner, Liqui-Moly und Petec dient als Beispiel für die Präsentation von Autoteilen in Ladengeschäften. Ausgestellt sind die Waren in Regalsystemen, wie sie für den Point of Sale typisch sind. Cross-Motorräder lockern die Atmosphäre auf.

Werner Fischer, Geschäftsführender ATEV-Vorstand, möchte den ATEV-Mitgliedern mit dem Fachmarkt neue Ideen und Anregungen liefern. „Wir zeigen, wie man seine Verkaufsräume attraktiv gestalten kann, um Kunden zu gewinnen und den Umsatz als erste Autoteile-Kooperation zu steigern“, sagt Fischer. ATEV unterstützt seine Mitglieder zudem beim Umbau bestehender Ladenflächen oder bei der Planung eines Neubaus. Und noch eines ist Fischer wichtig: In den ATEV-Räumen ist durchaus noch Platz für den einen oder anderen Lieferanten, der auf diesem Weg den Autoteile-Handel „Point of Sale“ ansprechen möchte.